Freizeithaus für Selbstversorger Woltersdorf

Unsere aktuellen Preise

 

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen bei den Kosten für Energie, Dienstleistern und Arbeitslöhnen müssen wir uns ausdrücklich Preisanpassungen vorbehalten. Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

 

  • Steuerlich begünstigte Gruppen
  • Mindestbelegung 2 Nächte
  • Miete pro Nacht
  • Inklusive Endreinigung

Haupthaus bis 27 Personen

2 – 3 Nächte      485,00 €  

Ab 4 Nächten     425,00 €    

Ab 7 Nächten     355,00 €


 2 Appartements (direkt auf dem Gelände) nur zur Gruppenreservierung dazu buchbar

Appartement 11 für 2 Personen Pro Nacht   50,00 €    

Appartement 12 für 3 Personen pro Nacht   57,50 €

 


Insgesamt stehen in Haupthaus und Appartements maximal 32 Schlafplätze zur Verfügung

 

In den Preisen sind keine Bettwäsche und Handtücher enthalten.

Das Haus muss besenrein übergeben werden.

 

AGB

 

Wir begrüßen Sie sehr herzlich in unserem Freizeithaus für Selbstversorger.

Die folgenden Hausinformationen sollen unter anderem

zum reibungslosen Ablauf beitragen.

 

Diese Hausinformationen sind verbindlicher Bestandteil des Vertrages

Wir weisen daraufhin, dass bei einer Stornierung Rücktrittsgebühren anfallen.

Sollte kein Ersatz gefunden werden, berechnen wir folgende Ausfallkosten auf die vereinbarten Leistungen:

 

Ab 6 Monate vor Beginn 60 % des vereinbarten Preises

Ab 6 Wochen vor Beginn 80 % des vereinbarten Preises

Ab 3 Tage vor Beginn 100 % des vereinbarten Preises

 

In Fällen von sogenannter höherer Gewalt, wenn durch die Vertragsparteien nicht zu vertretende Umstände die Erfüllung der Vertrages unmöglich machen, fallen keine Stornierungskosten an.

 

Gemäß § 315 BGB müssen wir uns Preisanpassungen von bis zu 10 %  ausdrücklich vorbehalten. Sollten die Preisanpassung 10 % überschreiten, haben die Vertragspartner ein Sonderkündigungsrecht.

 

 

Das EC Begegnungs- und Bildungszentrum ist zudem berechtigt vom Vertrag zurückzutreten, wenn ein wichtiger Grund hierfür vorliegt.

Hierzu zählt insbesondere:

  • wenn Außenstände aus vorherigen Buchungen trotz Mahnung nicht beglichen werden.
  • wenn über einzelne oder mehrere Punkte dieser AGB Uneinigkeit besteht.
  • wenn höhere Gewalt oder andere vom EC Begegnungs- und Bildungszentrum Woltersdorf nicht zu vertretende Umstände die Erfüllung des Vertrages unmöglich machen.
  • wenn es begründeten Anlass zu der Annahme gibt, dass die Inanspruchnahme der Leistungen des EC Begegnungs- und Bildungszentrums die Sicherheit von Gästen, Mitarbeitern oder das Ansehen des Hauses in der Öffentlichkeit beeinträchtigen könnte.
  • wenn Leistungen unter falscher Angabe wesentlicher Tatsachen (z.B. Veranstalter oder Zweck der VA) oder irreführend gebucht werden.

 

 

Anreise

Die Anreise ist in der Regel um 16:00 h möglich und wird bis 18:00 Uhr erbeten.

 

Abreise :

 Die Zimmer müssen bis 10:00 Uhr besenrein verlassen werden, die restlichen Räume (Küche, Speiseraum und Seminarrraum) müssen bis 13:00 Uhr besenrein geräumt werden.

 

Bezahlung

Bezahlung erfolgt in der Regel per Rechnung nach dem Aufenthalt, kann aber auch vor der Abreise in bar oder mit Girocard (Kreditkarten können nicht akzeptiert werden) im EC – Begegnungs- und Bildungszentrum Schleusenstr. 50 (Eingang über Parkstr.) erfolgen.

 

Hausordnung

    • Die Aufsichtspflicht obliegt dem Vertragspartner, er muss ggf. eine Vertretung (Gruppenleitung) bestimmen. Die Vertragsbedingungen sind von der Gruppenleitung unbedingt einzuhalten.
    • Die Hausgäste und Besucher haben den Weisungen der Hausleitung Folge zu leisten. In die Weisungsbefugnisse sind auch die Hausmeister mit einbezogen.
  • Besonders zu beachten sind die Hausordnung, die Regeln zum baden in öffentlichen Gewässern und die Bestimmungen zur Verhütung von Waldbränden. Sie sind Bestandteil der Vertragsbedingungen
  • Verbrauchsgüter wie Spülmittel, Seife, Papierhandtücher oder Toilettenpapier werden nicht gestellt und müssen von der Gruppe mitgebracht werden.
  • Für Unfälle, Diebstähle und Verluste die während des Aufenthaltes eintreten, kann keine Haftung übernommen werden.
  • Mutwillig entstandene Schäden werden in Rechnung gestellt, ggf. auch nachträglich.
  • Die Gruppenleitung erhält einen Hauptschlüssel (Schließanlage), wir empfehlen eine Schlüsselversicherung im Vorfeld abzuschließen, die Gruppenleitung haftet bei Verlust.
  • Das Haus hat keinen Telefonanschluss, die Gruppenleitung muss daher über ein Mobiltelefon verfügen.
  • Auf die Einhaltung der Nachtruhe ist ab 21.45 Uhr zu achten. Jegliche Ruhestörung ist von da an zu unterlassen (Nachbarn im unmittelbaren Umfeld). Es drohen Bußgelder bis zu 5000,00 €, welche wir an den Veranstalter weiterreichen.
  • Musik über Zimmerlautstärke ist ganztägig nicht erlaubt.
  • Es besteht ein generelles Rauchverbot in allen Räumlichkeiten.
  • Tiere dürfen nicht mitgebracht werden.
  • Die überlassenen Räume, Inventar, Geräte und Außenanlagen müssen ordentlich und sauber gehalten werden.
  • Nutzung der Feuerstelle und Grillen ist ab Waldbrandwarnstufe 3 nicht gestattet! Bitte Informieren Sie sich in Ihrem eigenen Interesse entsprechend (www.mil.brandenburg.de/wgs/info). Es darf nur geeignetes Holz verbrannt werden.
  • Bei Verlust von Zimmerschlüsseln berechnen wir pro Schlüssel 35,00€.
  • Mülltrennung erfolgt in die entsprechenden Behältnisse durch die Gruppe.
  • Schlafsäcke sind nicht erlaubt.
  • Die hauseigenen Kanus/Kanadier können nach Absprache in Eigenverantwortung und in Eigenhaftung zur Verfügung gestellt werden. Das Anlegen von Schwimmwesten ist Pflicht, der bestimmungsgemäße Umgang mit den Kanadiern ist durch die Gruppenleitung zu gewährleisten.
  • Aus Rücksicht auf die Nachbarschaft können wir die Nutzung der Kanadier nur bis 19:00 Uhr gestatten.
  • Die Bestimmungen des Jugendschutzgesetzes sind von der Gruppenleitung unbedingt einzuhalten.
  • Bei Nichtbeachtung dieser Hausordnung und um Schaden abzuwenden, kann die sofortige Beendigung des Aufenthaltes von einzelnen Personen oder der ganzen Gruppe von der Hausleitung angeordnet werden.
  • W- LAN ist auf Wunsch  möglich (nur im Haupthaus)